Holger Haase

  • 1975
    geboren in Hamm (Westfalen)
  • 1994
    Abitur Städt. Gymnasium Velbert-Langenberg
  • 1994-1996
    Zivildienst
  • 1997-1998
    Studium Gestaltungstechnik an der Universität Wuppertal
  • 1996-1999
    Lichtchoreografien für Musical- und Theaterinszenierungen Bühne Velbert
  • 1998-1999
    Praktika Redaktion: Lynx and friends GmbH Kameraassistenz: Light and speed GmbH
  • 1999-2004
    Studium der szenischen Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg Diplom Spielfilmregisseur
  • Weiteres:
    Avid- & Media100-Cutter EB-Kamera-Assistent Show-Lichtdesigner

Vita

Film und Fernsehen
2017 Kissenschlacht TV-Sielfilm 90min, Producers at Work / SAT1 Regie, Buch
2016 Bodycheck TV Spielfilm 90min, Dreamtool Enteartainment / SAT1 Regie
2016 Ein Dorf rockt ab TV Spielfilm 90min, Amalia Film / ZDF Regie
2016 Dating Alarm TV Spielfilm 90min, Chestnut Films / SAT1 Regie
2015 Männertag (Kino) Chestnut Films Regie
2015 Heiraten ist nichts für Feiglinge TV Spielfilm 90min, Relevant Film / ZDF Regie
2014 Die Ungehorsame TV Spielfilm 90min, Ninety-Minute Film / SAT1 Regie
2014 Rosa - Die Hochzeitsplanerin TV Spielfilm 90min, Wiedemann & Berg / ARD Degeto Regie, Drehbuchüberarbeitung
2014 Und dann kam Wanda TV Spielfilm 90min, Magic Flight Film / ARD Degeto Regie, Buch mit Florian Schuhmacher
2013 Mein Lover, sein Vater und ich TV Spielfilm 90min, Ninety-Minute Film / SAT1 Regie
2013 Robin Hood und Ich TV Spielfilm 90min, Filmpool / SAT1 Regie
2012 Da geht noch was (Kino) Olga Film Regie
2012 Der Cop und der Snob TV Serie, 4 Pilotfolgen, Constantin Entertainment / SAT1 Regie
2011 Friesisch herb TV Serie, 4 Pilotfolgen, Phoenix Film für ARD Regie
2011 Plötzlich fett TV Spielfilm, 90min, ninety minute film / ORF für SAT1 Regie
2010 Bollywood lässt Alpen glühen TV Spielfilm, 90min, Phoenix Film / ORF für SAT1 Regie
2009 Im Spessart sind die Geister los TV Spielfilm, 90min, Askania Media für SAT1 Regie
2009 Doctor´s Diary Staffelstart, 90min, Polyphon für RTL Regie
2008 Cobra 11 TV Serie, 2 Folgen, Action Concept für RTL Regie
2008 Man liebt sich immer zweimal TV Spielfilm, 90min, Aspekt Telefilm für SAT1 Regie
2007 Deadline Serie, 2 Folgen á 45min, Studio Hamburg/SAT1 Regie
2007 Die Assistenzärzte Serienpilot 45min, Hofmann + Voges für RTL Regie
2007 Pias Postmann Kurzfilm, 13min, H2 Medienproduktion Regie
2006 29 und noch Jungfrau TV Spielfilm, 90min, Janus Film für PRO 7 Regie
2004 Das Leben der Philosophen TV Spielfilm, 85 Min, Maran Film Gmbh im Auftrag von SWR / arte Regie
2003 Die lustigsten Schlamassel der Welt 2 Folgen á 3 Inszenierungen, Fandango Film RTL 2 Regie, Buch, Schnitt
2004 DJ Tocadisco Musikvideo, Stereoscreen (Viva/MTV Heavy Rotation) Regie
2003 Für gutes Betragen Diplomkurzspielfilm, 24 Min, Koproduktion mit SWR / arte Regie
2002 philz Musikvideo, WRC Regie, Schnitt
2001 Zwei Wochen Argentinien Kurzspielfilm, 36 Min, Koproduktion mit SWR / arte Regie, Buch
2001 morgen short film, 23 Min S-16mm, Farbe Regie
2000 Sie schleppten sich mit Filmsequenzen Staatstheater Stuttgart, 45 Min, DV, Farbe, 2000 Regie, Schnitt
1999 Jedes Jahr im Herbst Kurzspielfilm, 13 Min, Regie, Buch
1999 Autoschieber 7 Min, Fahndungsakte Sat 1, Regie
1999 Tod in der Tiefgarage 10 Min, Fahndungsakte Sat 1 Regie, Buch
1998 Lauter Gedanken Kurzspielfilm, 15 Min Regie, Buch
Preise und Auszeichnungen
Die Ungehorsame New York Festival 2016 Gold Medal
Die Ungehorsame 3Sat Zuschauerpreis 2015
Die Ungehorsame Quotenmeter-Fernsehpreis 2015 "Bester Spielfilm"
Die Ungehorsame Bayerischer Filmpreis 2015 Beste Hauptdarstellerin Felicitas Woll
Doctors Diary Comedypreis 2009 beste Serie
Das Leben der Philosophen Nominierung Grimme-Preis 2006
Zwei Wochen Argentinien Studio Hamburg Nachwuchspreis: Produktion 2003 • Highlights 3. Platz: Publikum, 2003 • Highlights 2. Platz: Kamera, 2003 • Filmfest Bieberach: AVID Preis, 2004