Mignon Remé

  • ist:
    1966 geboren, 1,70 m groß, blauäugig, dunkelblond, schlank (Konf. 36/38)
  • kann:
    reiten, tanzen, Wasserski + Ski fahren, FS 3
  • spricht:
    Muttersprache deutsch; englisch, französisch
  • singt:
    Alt
  • hatte:
    Schauspiel- und Tanzausbildung in Hamburg, 1988-91 am HB-Studio New York City

Vita

Film und Fernsehen
2017 Rotkäppchen Hamurg Media School Lynn Oona Baur
2016 Reissleine Cornelsen Films Gregor Erler
2015 Die Insassen Studio Hamburg Produktion Franziska Meyer-Price
2014 Ein Fall von Liebe Cinecentrum Frauke Thielecke
2014 Soko Köln Network Movie Ulrike Hamacher
2012-13 Rote Rosen (Claudia Mertens) Studio Hamburg diverse
2012 Notruf Hafenkante Studio Hamburg Samira Radsi
2011 Nordisch herb Phoenix Film Frauke Thielecke
2011 Küstenwache "Der Fluch von Vineta" Opal Film Jan Bauer
2010 Stralsund "Blutige Fährte" Network Movie Martin Eigler
2010 Homevideo Teamworx Kilian Riedhof
2010 Der Clan - Serienpilot (Hauptrolle) Grundy UFA TV Britta Keils
2010 Katie Fjorde - Zum Teufel mit David Network Movie John Delbridge
2010 A Dangerous Method Lago Film David Cronenberg
2010 SOKO Köln Network Movie Ulrike Hamacher
2009 Das Leben ist zu lang X Filme Creative Pool Dani Levy
2009 Wilsberg - Bullenball Cologne Film Hans-Günther Bücking
2009 Im Schatten der Gerechtigkeit Cinecentrum Hans-Günther Bücking
2008 Da kommt Kalle Network Movie Ulrike Hamacher
2007 Unschuldig teamworx Thomas Stiller
2007 Notruf Hafenkante Studio Hamburg Thomas Durchschlag
2007 Die Pfefferkörner Studio Hamburg Andrea Katzenberger
2007 Küstenwache Opal Film Dagmar von Chappuis
2006 Fünf Sterne NDF Ulrike Hamacher
2006 Der Mungo (Hauptrolle) HMS Philipp Osthus
2006 Soko Köln 'Bremsversagen' Network Movie Axel Barth
2005-06 Unter den Linden (Serie/Hauptrolle) Phoenix Film
2005 1 Euro TV MME Dirk Sander
2005 Freunde für immer (Serie/ Hauptrolle) Shark TV GmbH S. Wortmann, H. Hadding, W. Gross
2005 Alarm für Cobra 11 action concept Sebastian Vigg
2005 Durch Himmel und Hölle Network Movie Matthias Tiefenbacher
2005 Die Ermittler Monaco Film Robert Sigl
2003-04 Halt durch, Paul! Network Movie Dietmar Schuch/Ulrike Hamacher
2003 2 Wochen für uns Relevant Film René Heisig
2003 Hamann Special Aspekt Telefilm Karin Hercher
2002 Die Weihnachtsfeier Aspekt Telefilm Hajo Gies
2002 Flusspferde küsst man nicht Zieglerfilm Matthias Kopp
2002 September moneypenny filmproduktion Max Färberböck
2002 Beach Boys Hager Moss Film Arne Feldhusen
2002 Ich will meine Tochter Provobis Dietmar Klein
2002 Broti & Pacek multimedia Matthias Kopp
2001 Väter X-Filme Dany Levi
2001 Mein Vater und andere Betrüger Objektiv Film Christian von Castelberg
2001 Evelyn Hamann Special Aspekt Telefilm Karin Hercher
2001 alphateam multimedia Norbert Schulze jr.
2000 Ein Engel für Anna Studio Hamburg Letterbox Miguel Alexandre
2000 Wilder Hafen Ehe Objektiv Film Oliver Dommenget
2000 St. Angela Rhinestone Hans Klaus Petsch
2000 Sophie Flemming Monaco Film Daniel Helfer
1998-2000 Zwei Männer am Herd Aspekt Telefilm Karin Hercher
1999 Bella Block Studio Hamburg Christian von Castelberg
1998 St. Pauli Nacht Hager Moss Film Sönke Wortmann
1998 Das Gesetz der Serie Studio Hamburg Christine Wiegand
1998 Die Bademeister RTL Martin Walz
1997 Feuerengel RTL Wilhelm Engelhardt
1997 Campus Constantin Film Sönke Wortmann
1996 Dr. Mad - Halbtot in Weiß ARD Jürgen Bretzinger
1996 Faust ZDF Mark Schlichter
1995 Chicle Film Adelheid Molitoris
1994 Um die dreißig ZDF Ralf Hüttner
Theater
2015 Kampfeinsatz Theater Axensprung Hamburg Erik Schäffler
2015 Ich & die Anderen Theater Combinale Lübeck Erik Schäffler
2014 Theater der infamen Menschen Theater Combinale Lübeck Hans-Jörg Kapp
2013 Angerichtet Theater Combinale Lübeck Erik Schäffler
1987 - heute hidden shakespeare Bühne und Fernsehen, Hamburg und Gastspiele Spielleitung und Schauspielerin
1995-2013 Der Hamburger Jedermann Speicherstadt Hamburg Thomas Matschoß, Erik Schäffler
1998 Sonyboys Steirischer Herbst Stefan Reichenberger
1994 Rust never sleeps Kampnagel Hamburg Thomas Matschoß
1993 Die blaue Stadt Kampnagel Hamburg Thomas Matschoß
1991 Miss Julie Theater 22 NYC P. McKinley